20. Mai 2022
von Mareen Degebrodt
Kommentare deaktiviert für Langer Tag der Stadtnatur – Eidelstedts grüne Perlen, Samstag 18.6.2022

Langer Tag der Stadtnatur – Eidelstedts grüne Perlen, Samstag 18.6.2022

Auch in diesem Jahr findet wieder der “Lange Tag der Stadtnatur statt”, der von der Loki-Schmidt-Stiftung gefördert wird. In Eidelstedt findet eine Veranstaltung des Vereins Pro Eidelstedter Feldmark am 18.6.2022 von 14.00 – 16.00 statt, mit dem Titel “Eidelstedts grüne … Weiterlesen

4. Mai 2022
von Mareen Degebrodt
Kommentare deaktiviert für Viel Müll in und an der Mühlenau

Viel Müll in und an der Mühlenau

Am 09. April hatte die NABU-Gruppe Eimsbüttel / Eidelstedt zu der Müllsammelaktion “Hamburg räumt auf” in der Eidelstedter Feldmark entlang der Mühlenau und Düngelau aufgerufen. Laut Aussage des beteiligten NABU-Mitglieds Irm Hermann-B halfen trotz des ungünstigen Wetters viele Anwohner eifrig … Weiterlesen

29. März 2022
von Ursula Kleinfeld
Kommentare deaktiviert für Hamburg räumt auf

Hamburg räumt auf

… und die Eidelstedter zeigen, wie es geht! Auch in Eidelstedt findet am Sonnabend, 09. April 2022 um 12.00 Uhr eine Müllsammel-Aktion entlang der Mühlenau / Düngelau statt. Der Treffpunkt hierfür ist die Mühlenaubrücke am Eingang zum Landschaftsschutzgebiet „Eidelstedter Feldmark“. … Weiterlesen

8. März 2022
von Ursula Kleinfeld
Kommentare deaktiviert für Hamburgs wilde Küche

Hamburgs wilde Küche

Sonnabend, 30. April – Wildkräuter in der Feldmark Unter der fachkundigen Führung von Katharina Henne, Biologin und Umweltpädagin, nehmen wir essbare und giftige Kräuter unter die Lupe. Bekannte und unbekannte Wildkräuter können am Wegesrand mit allen Sinnen kennen gelernt werden. … Weiterlesen

20. Februar 2022
von Marie Teske
Kommentare deaktiviert für Mein Lieblingsort

Mein Lieblingsort

Die südliche Eidelstedter FeldmarkAls 1998 die Pläne für die Bebauung der „Gemarkung Eidelstedt 31“ bekannt wurden, regte sich im Stadtteil erheblicher Widerstand, unter anderem wegen der Lage des Grundstücks in der kulturhistorisch einmaligen „Eidelstedter Feldmark“. Aus diesem Grund wurde, im … Weiterlesen